Über uns – Dorit Schatz

Geboren 1945 in Braunschweig. Anfang der 70er Jahre Umzug nach Franken. 1976 bis 1978 Volontariat  bei den Nürnberger Nachrichten  – Feuilleton und Wirtschaftsredaktion, Lokalredaktion in Feucht.b. Nürnberg. Wechsel in die Außenredaktion in Neumarkt/ Oberpfalz. Dort zuständig für den Landkreis und die Polizei. 1983 Wechsel in die Regionalredaktion der NN. Mit vielfältigen Aufgaben, wie einer regionalen Kulturseite.
1987 Wechsel nach München zur Zeitschrift “Quick”, Aktuelle Redaktion. 1988 Wechsel zum Bayerischen Rundfunk – Fernsehen in die Redaktion “Frankenschau” im Studio Franken in Nürnberg. Feaures, Dokumentation, Livesendungen aus Franken und ab 2005 die Co./Redaktion der “Fastnacht in Franken”
2013 Abschied in den Ruhehstand mit zwei Büchern zum Thema:
” 25 Jahre Fastnacht in Franken: Prtomis, Prunk und freche Witze ”
und dem Krimi: “Mord im Elferat”
2015 “Stadtgespräche aus Nürnberg.”
Weitere Veröffentlichungen:
1996 bis 2001 die Chronik “Nürnberger Facetten”
2015 “Stadtgespräche aus Nürnberg”
2017/2020 Freie Mitarbeit mit Magazinbeiträgen in den Nürnberger Nachrichten.
Mit Corona war Schluß – bis zur Verlagsgründung.

 


Unsere Bücher

Alle Bücher anzeigen . . .

Aktuelles

Aktuelles
Aktuelles
Aktuelles
Der Mann, der viel wusste

Die vielen Leben des Willi Dietl: Der gebürtige Kötztinger ist Journalist, Buchautor und Verleger, Elf Jahre lang spionierte er auch für den Bundesnachrichtendienst im Nahen Osten

Alle anzeigen . . .

Stichworte und Links