Das Terrorismus Lexikon

Gemeinsam veröffentlichten Wilhelm Dietl, Dr. Kai Hirschmann und Rolf Tophoven, die Gründer des Essener “Instituts für Terrorismusforschung und Sicherheitspolitik”
(IFTUS) 2006 das “Lexikon des Terrorismus”. Ihr Spektrum reicht von der RAF bis zu Bin Laden und den globalisierten Terroristen des 21. Jahrhunderts. Das Standard-
Werk zum internationalen Terrorismus beschreibt Ideologien, die Gefahren der Zukunft und die Abwehrmethoden von heute.
Kategorie:

Beschreibung

Gemeinsam veröffentlichten Wilhelm Dietl, Dr. Kai Hirschmann und Rolf Tophoven, die Gründer des Essener “Instituts für Terrorismusforschung und Sicherheitspolitik”
(IFTUS) 2006 das “Lexikon des Terrorismus”. Ihr Spektrum reicht von der RAF bis zu Bin Laden und den globalisierten Terroristen des 21. Jahrhunderts. Das Standard-
Werk zum internationalen Terrorismus beschreibt Ideologien, die Gefahren der Zukunft und die Abwehrmethoden von heute.
Das Terrorismus-Lexikon. Täter, Opfer, Hintergründe. 448 Seiten, 15 x 22 cm.
Mit ca. 30 Fotografien und einem umfangreichen Personen- und Sachregister.
Gebunden mit Schutzumschlag.
Die letzten Exemplare stehen für 12,90 Euro zur Verfügung.

Unsere Bücher

Alle Bücher anzeigen . . .

Aktuelles

Aktuelles
Aktuelles
Aktuelles
Der Mann, der viel wusste

Die vielen Leben des Willi Dietl: Der gebürtige Kötztinger ist Journalist, Buchautor und Verleger, Elf Jahre lang spionierte er auch für den Bundesnachrichtendienst im Nahen Osten

Alle anzeigen . . .

Stichworte und Links